Skip to main content

Auch in diesem Jahr war die Saisoneröffnung ein großer Spaß.

Die Clubmitglieder trafen sich am 13.04.2014 am Parkhotel am Schloss in Nettetal, um dort die Fahrerbesprechung abzuhalten und Informationen zur Strecke nebst Unterlagen ausgehändigt zu bekommen. Es wurde im Minutentakt gestartet, um am Zwischenstopp "Café Toscana" - die nächsten Aufgaben zu erfüllen. Hier waren Kenntnisse bei der Beurteilung verschiedener Flüssigkeiten gefragt und das Gewicht einer Porsche-Felge musste möglichst genau geschätzt werden.

Nach einer kleinen Stärkung ging es wieder im Minutenabstand zum Nürburgring. Hier konnten die Mitglieder sich im Ringboulevard umschauen und einige haben anschließend die Nordschleife befahren, begleitet durch Bernhard Vogel, oder die Grand Prix Strecke mit Dirk Mesdag.

Die Rückfahrt führte wieder auf kurvenreicher Strecke zurück zum Parkhotel am Schloss, wo es noch eine letzte Geschicklichkeits-"Sonderprüfung" zu bewältigen galt: Die teilnehmenden Fahrer mussten mit ihrem Fahrzeug eine (abgesperrte) Strecke abfahren. Dabei musste am ausgestreckten Arm ein mit Wasser bis zum Rand gefüllten Behälter aus dem Seitenfenster gehalten werden. Nicht der Schnellste gewann, sondern am Ziel wurde gemessen, wer auf seiner Fahrt das wenigste Wasser verschüttet hatte.

Gemeinsam wurde dann der Abend mit einem leckeren Abendessen und der Siegerehrung abgeschlossen.

Der herzliche Dank der Teilnehmer gebührt unserem Sportleiter Erich Herrmann, der die Saisoneröffnung mal wieder zu einer gelungenen Veranstaltung gemacht hat.

 

Mit Porsche Club Nordrhein e.V. verbinden