Skip to main content

Unsere Herbst-Club-Ausfahrt " Wirtshaus im Spessart" führte uns vom 17. - 20. September 2020 in den Naturpark Spessart. Als Standquartier diente die sehr empfehlenswerte "Spessart-Lodge" (www.spessartlodge.net) in Weibersbrunn, ein
Hotel-Neubau mit sehr schön eingerichteten Zimmern, Tiefgaragenplätzen, bzw. sehr großem Parkplatz, und ausgezeichneter Küche. Sogar unser Sonderwunsch: "Nur schönes Wetter, bitte!" wurde während unseres Aufenthaltes duchgängig erfüllt. 

Die Teilnehmer reisten am Donnerstag nachmittag in individueller Anfahrt an und ließen den Abend mit einem gemeinsamen Essen und Gesprächen bis in die Nacht ausklingen.

Am Freitag ging es dann auf die große gemeinsame  Club-Ausfahrt auf vorgegebener Route. Auf landschaftlich reizvollen, teilweise anspruchsvollen (Neben-)Strassen und Strässchen führte uns der Weg in einem großen Kreis von Weibersbrunn nach Lohr am Main, Flörsbachtal, Gemünden am Main, und zum ersten Sammelpunkt Steinau an der Straße mit Schloss und Brüder-Grimm Museum. Weiter ging es über Kefenrod nach Büdingen zum 2. Zwischenstopp, das mit malerischer mittelalterlicher Altstadt und dem Schloss zu den am besterhaltenen Stadtanlagen Europas zählt.  Über Gelnhausen, Heinrichsthal und Neuhütten ging es dann zurück zum Hotel in Weibersbrunn.

Der Samstag stand dann ganz im Zeichen der individuellen Ausflugs-Wünsche der einzelnen Teams. Einzelne Teilnehmer oder kleine Gruppen wählten je nach Interesse als Tagesziel z.B. Heidelberg, Mannheim, Aschaffenburg oder andere Sehenswürdigkeiten aus. Für einige Club-Mitglieder war das Technik-Museum in Sinsheim absoluter Anziehungspunkt und Highlight.  Alle waren von der Gelegenheit "freien Fahrens" begeistert. Am Abend standen natürlich die individuellen Erlebnisse des Tages im Mittelpunkt. 

Am Sonntag  traten die Teilnehmer dann nach einem ausgedehnten Frühstück die individuelle Heimfahrt an.